Die Tourismusindustrie in Tansania hat im Laufe der Jahre ein außerordentliches Wachstum erlebt. Der Erfolg unserer Tourismusindustrie ist kaum überraschend. Nur wenige Reiseziele weltweit können mit dem konkurrieren, was Tansania zu bieten hat. Aber der Tourismus ist eine sehr wettbewerbsfähige Branche: Reiseziele steigen und fallen. Die touristischen Brennpunkte der 1950er Jahre sind in den 1960er Jahren völlig in Vergessenheit geraten. Die Top-Destinationen der späten 1970er Jahre waren Ende der 1990er Jahre in Vergessenheit geraten. Einige Reiseziele, die zu Beginn des neuen Jahrtausends einen beachtlichen Erfolg hatten, waren bereits Anfang der 2010er Jahre verdrängt worden. Vor diesem Hintergrund muss die Tourismusindustrie Tansanias so gestaltet werden, dass sie einer solchen zyklischen Entwicklung standhalten kann. “Making Tourism Work for Tanzania” ist ein Buch mit Empfehlungen, die der Branche helfen könnten, nicht nur nachhaltig zu wachsen, sondern auch für alle Tansanier von Nutzen zu sein.